9. ordendliche MV am 7. April 2018


Sehr geehrtes Mitglied, sehr geehrte Interessenten,

die Mitgliederversammlung 2018 des Internationalen Fachverbands für Astrologische Psychologie fand am 7. April 2018 im Lavaterhaus im Herzen Zürichs statt. Organisation und Durchführung verlief reibungslos im gesetzten Zeitrahmen. Es wurden folgende Themen abgearbeitet (Details siehe MV-Protokoll):
  • Anwesend: 29 stimmberechtigte Mitglieder und die 4 Vorstände.
  • Die Präsidentin berichtete über die zurückliegende Arbeit des Vorstandes und gab einen Überblick auf kommende Aufgaben des Verbandes
  • Das Protokoll zur MV 2017 wurde einstimmig angenommen
  • Ein Bericht aus Vorstand und Ressorts zu verschiedenen Themen folgte:
    • 2018 fand in verschiedenen Städten wieder ein «Tag der Astrologie» statt.
    • Viel Arbeit floss in die Vorbereitung der 50-Jahrfeier, anlässlich der Gründung des API.
    • Die Bedingungen der neuen Europäischen Datenschutzverordnung für Internet-Auftritte wurde skizziert, u. a. m.
  • Die endgültige Änderung der Statuten zur Aufnahme der Sektion Farbdialog wurde verschoben, da die Formulierung der Rechte der verschiedenen Sektionen noch genauer gefasst werden muss.
  • Vizepräsident und Buchhalter Bruno Landolt präsentierte die Jahresrechnung und den Bericht des Kassierer
  • Es folgte der Revisoren Bericht, die Abnahme der Jahresrechnung und die Entlastung des Vorstandes
  • Danach kam das Budget 2017 auf die Tagesordnung und wurde einstimmig angenommen
  • Die Wahl einer neuen Rechnungsrevisorin fiel auf Monica Bachmann, da Margret Z'Berg um Rücktritt ersucht hatte
  • Der Bericht der Schiedsstelle konstatierte keinerlei Anträge und erforderliche Aktivitäten
  • Ein Antrag von Wolfhard König, im Netzwerk Astrologische Psychologie (NAP) eine Wahl zur demokratischen Legitimation des Kremiums durchzuführen wurde ausführlich diskutiert, ohne Beschlussfassung.
  • Ein Lehrertreffen am Tag nach der MV befasst sich u. a. auch mit diesem Antrag.
  • Im Anschluss der diesjährigen MV fand ein Vortragsprogramm statt, gefolgt von einer Begegnung aller Teilnehmer bei einem Apéro.
  • Schliesslich trafen sich ca 40 Besucher zu einem Abendessen, gefolgt von einem klassischen Konzert.
  • Zum Abschluss der Feier sprach Wolfhard König zur langen Geschichte des API, begleitet von Bildern dieser Zeitepoche
Herzliche Grüße

Der Vorstand
Angelika Kraft
Präsidentin

Der Internationale Fachverband
für Astrologische Psychologie

  • verbindet und unterstützt alle, die Astrologische Psychologie als Lebenshilfe studieren und beruflich anwenden.
  • bietet Veranstaltungen mit einem didaktisch ausgereiften Lehrsystem für eine fundierte Ausbildung und erfolgreiche Lebenshilfe an.
  • ermöglicht berufliche Aus- und Weiterbildung zur Festigung der psychologischen und fachlichen Kompetenz. Zur Verbesserung und Wahrung eines hohen Bildungsgrades werden jährlich Supervisionen und Seminare mit psychologischen Themen von den dem IFAP verbundenen Instituten angeboten.
  • hat Mitglieder in fast allen großen Städten der BRD, der Schweiz und Österreichs.
  • vertritt als Fachverband seriöse professionelle Astrologie in der Öffentlichkeit und unterstützt seine Mitglieder bei Angriffen und Rufschädigung.
  • vertreibt die Fachzeitschrift Astrolog für Astrologische Psychologie. Der «Astrolog» ist als Fachorgan ist Bindeglied zwischen allen Interessenten an Astrologischer Psychologie.
IFAP-Newsletter
Was ist Astrologische Psychologie?
Befreundete Verbände



I F A P-Gründung
am 22.08.2009, 15:18h, Zürich